Spenden Kontakt

15.06.2015

Schweizer Tafel Region beider
Basel gewinnt den Faktor-5-Jury Preis


Damit Suffizienz, die entscheidend für eine nachhaltige Zukunft ist, nicht als lustfeindliche Verzichtübung scheitert, sind praxistaugliche Ideen gefragt.

Nach solchen sucht der Verein «sun21» jährlich mit einem Wettbewerb. Zugelassen sind Projekte mit Bezug zur grenzüberschreitenden Region Basel. 19 Organisationen haben sich an der Ausschreibung beteiligt.

Die Jury wählte daraus eine Organisation für den Jury-Preis und sechs weitere Organisationen für die Finalistenrunde um den Publikums-Preis, welcher von der Bevölkerung mittels Onlinevoting ausgewählt werden konnte.

Am 11. Juni wurden die Gewinner an einer kleinen und feinen Feier bekannt gegeben. Gross war die Freude bei Daniela Rondelli, Geschäftsleiterin Schweizer Tafel und Sonja Grässlin, Leiterin der Tafel in der Region Basel, als der Jury-Preis der Schweizer Tafel Region beider Basel zugesprochen und übergeben wurde.

Für das Vertrauen der Jury in die Arbeit unserer Organisation sowie der Firma Tschantré, die den mit CHF 5000 dotierten Preis gestiftet hat, danken wir von Herzen. Diese Unterstützung und die damit gezeigte Wertschätzung freut uns riesig.