Spenden Kontakt

21. August 2018

Leckere Smoothies – und 1000 Franken für die Schweizer Tafel

 Am Samstag, 18. August, führte der «Verein Schweizer Tafel Fundraising, Region Luzern» beim Hotel Schweizerhof in Luzern erstmals einen Safttag unter dem Motto «Let’s mix!» durch. Rund 100 kg Früchte und Gemüse, die vom Detailhandel ausgemustert worden und von der Schweizer Tafel Region Luzern abgeholt worden waren, verarbeiteten Experten zu leckeren Smoothies. Die rund 200 Besucher konnten entweder ihre eigenen Reste an Früchte oder Gemüse mitbringen oder sich von den Kreationen der Fachleute von «Friedlis Markthalle» überraschen lassen.

Dabei wurden 1000 Franken Spenden zu Gunsten der Schweizer Tafel gesammelt. «Wir sind sehr zufrieden mit dem ersten Safttag dieser Art. Die Leute waren erfreut und erstaunt zugleich, was man mit Früchten, die nicht mehr verkauft werden dürfen, noch zaubern kann», erklärt Pascale Lobatón, Vorstandsmitglied vom «Verein Schweizer Tafel Fundraising, Region Luzern».

200 Personen besuchten den Safttag in Luzern. (Foto: Ramona Geiger)