Spenden Kontakt

2. November 2018 - noch 20 Tage bis zum Suppentag

«Bei uns in Wädenswil ist der Suppentag ein familiärer Anlass»

Die Credit Suisse ist seit dem Start des Projekts Schweizer Tafel ein enger Partner der Trägerstiftung «Hoffnung für Menschen in Not». Seit elf Jahren betreuen Mitarbeitende mehrere Standorte des Suppentags. Dazu zählt Urs Mühlemann, am 22. November Standchef in Wädenswil. Er freue sich auf den familiären Anlass in seiner Region, verrät er.

"Ich finde den Anlass eine gelungene Sache. Wir können mit den gesammelten Spenden einen Beitrag an die Finanzierung der Infrastruktur der Schweizer Tafel leisten", betont Urs Mühlemann im Gespräch mit der Schweizer Tafel. "Vor zwei Jahren erhielt ich selbst die Möglichkeit, die Schweizer Tafel auf einer Tour zu begleiten. Das war eindrücklich. Zudem war ich früher während 10 Jahren als CS-Teamleiter in Wädenswil tätig, dadurch verfüge ich dort lokal über ein breites Netzwerk."

Lesen Sie das gesamte Interview mit Urs Mühlemann