Spenden Kontakt

4. Januar 2021

250 frische Mahlzeiten pro Tag von Eldorado

Was für ein tolles Projekt: Zwischen dem 1. Dezember und dem 15. Januar bereitet das Cateringunternehmen Eldorado an jedem Arbeitstag 250 frische Mahlzeiten zu. Beispielsweise Fleisch, grünes Gemüse und Pasta. Normalerweise bedient Eldorado das Personalrestaurant von Philip Morris International in Lausanne. Da die Mitarbeitenden derzeit im Home-Office sind, werden die Mahlzeiten stattdessen von der Schweizer Tafel abgeholt und an bedürftige Menschen im Stadtteil Chailly in Lausanne verteilt. Damit entsteht gleich ein Doppelter Nutzen: Einerseits kann so der Betrieb von Eldorado weiterlaufen, gleichzeitig kommen die Mahlzeiten bedürftigen Menschen in Lausanne zugute. Wir freuen uns, mit der Verteilung der Mahlzeiten einen Teil dazu beitragen zu können. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten.