Spenden Kontakt

9. Juni 2021

Die Schweizer Tafel rettete im Jahr 2020 4'134 Tonnen einwandfreie, aber überschüssige Lebensmittel vor dem Verfall. Das entspricht einem Plus von 314 Tonnen gegenüber dem Vorjahr (+8%). Die gespendeten Lebensmittel stammen mehrheitlich aus dem Detailhandel, aber auch grössere Warenspenden aus der Industrie haben zum Wachstum beigetragen.

Umgerechnet können aus den 4'134 Tonnen eingesammelter Lebensmittel über neun Millionen Mahlzeiten für Menschen in Not zubereitet werden.

Das breite Engagement und Zusammenspiel ganz vieler Menschen - darunter Dutzende freiwilliger HelferInnen - illustriert die Wertschätzung für die Arbeit der Schweizer Tafel und macht unsere Arbeit erst möglich. Ganz herzlichen Dank an alle, die vor und hinter den Kulissen zum guten Gelingen beitragen.

Jahresbericht 2020