Spenden Kontakt

Medienkontakt Suppentag

Möchten Sie als Medienschaffende/r über den Suppentag der Schweizer Tafel berichten? Die Kommuniaktionsstelle der Schweizer Tafel unterstützt Sie gerne.

Edith Loosli
Kommunikation Schweizer Tafel
031 750 00 24
E-Mail

Für eine Berichterstattung am Suppentag selbst über einen Stand kontaktieren Sie bitte die Medien-Kontaktperson Ihres gewünschten Standortes.

Nützliche Unterlagen und Links:

Vorschau auf den 15. Suppentag vom 22. November 2018 (PDF/Medienmitteilung vom 6. November 2018)

Liste der prominenten Suppenschöpferinnen und -schöpfer pro Standort (mit Medienkontakt pro Standort)

Vorschaubilder Suppentag:

Symbolbild Suppentag (Archivfoto Schweizer Tafel)

Bildlegende: 

Im Hinblick auf den Suppentag vom 22. November zu Gunsten der Schweizer Tafel werden über ein Dutzen Spitzenköche den Kochlöffel schwingen und für die 16 Standorte in 15 Städten und Ortschaften über 3000 Liter Suppe zubereiten. Verschiedensten prominente Persönlichkeiten werden beim Schöpfen der Suppen helfen (Archivfoto: Schweizer Tafel)

René Rindlisbacher wird auch 2018 den Suppentag zu Gunsten der Schweizer Tafel unterstützen (Archivbild Schweizer Tafel)

Bildlegende:

René Rindlisbacher (rechts) gehört zu den prominenten Suppenschöpfern am 15. Suppentag vom 22. November 2018 zu Gunsten der Schweizer Tafel. Er wird am Standort Luzern mithelfen. (Archivfoto: Schweizer Tafel)

Mehr zur Geschichte des Suppentags

Mehr zum bisherigen Erfolg des Suppentags

 

Warum gibt es den Suppentag? Archiv-Bericht des Schweizer Fernsehens SRF