Spenden Kontakt

Medienkontakt Suppentag

Liebe Medienschaffende

Wir laden Sie herzlich zum 16. Suppentag vom Donnerstag, 21. November 2019 ein. An 18 öffentlichen Standorten und vielen firmeninternen Aktionen in der Deutsch- und Welschschweiz schwingen Spitzenköche den Kochlöffel und bereiten über 3‘000 Liter Suppe zu.

Prominente Persönlichkeiten wie Mundartsänger Endo Anaconda, Schauspielerin Heidi Maria Glössner, Komiker René Rindlisbacher, Sängerin Natacha, Fussballer Marco Streller, Schriftsteller Pedro Lenz, PDF Parteipräsidentin Petra Gössi und Regisseur Michael Steiner helfen beim Schöpfen der Suppe.

Mit dieser nationalen Spendenaktion möchte die Schweizer Tafel auf die Armut in der Schweiz aufmerksam machen und zur Solidarität mit bedürftigen Menschen aufrufen.

Medienmitteilung 

Einladungskarte mit allen Standorten

Download Liste mit Angaben der Organisatoren, Medienverantwortlichen und Prominenten der einzelnen Standorten

Fotos für Download

Symbolbild Suppentag (Archivfoto Schweizer Tafel)

René Rindlisbacher wird auch 2018 den Suppentag zu Gunsten der Schweizer Tafel unterstützen (Archivbild Schweizer Tafel)

 

Fragen

Bei einem Standbesuch vor Ort bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit den entsprechenden Medienverantwortlichen in Verbindung zu setzen.

Bei allgemeinen Fragen zum Suppentag und zur Schweizer Tafel nehmen Sie bitte mit den Suppentag Verantwortlichen Marianne Schmid und Manuel Loeliger Kontakt auf. Tel. 031 750 00 20, kommunikation@schweizertafel.ch

Für Ihre Berichterstattung danken wir herzlich und freuen uns, Sie am Suppentag an einem der Standorte persönlich begrüssen zu dürfen.