Spenden Kontakt

Stiftungsrat


Die "Stiftung Schweizer Tafel" ist Rechtsträgerin und Finanzierungsinstrument ihres einzigen Hauptprojektes. Gegründet wurde sie im Jahr 2000 unter dem Namen "Stiftung Hoffnung für Menschen in Not" und änderte ihren Namen per Ende 2018 um.

  • Alexandra Bally

    Stiftungsratspräsidentin

    Seit Juni 2020 Präsidentin des Stiftungsrates. Sie war davor mehrere Jahre im Gönnerverein Schweizer Tafel engagiert, seit 2015 als dessen Präsidentin und in dieser Funktion auch im Stiftungsrat der Schweizer Tafel vertreten. 

  • Christian Casal

    Stiftungsrat

    Ehemaliger Director, McKinsey Switzerland, Vorstand economiesuisse, Stiftungsrat Avenir Suisse und Schweizer Berghilfe.
    Ehrenamtliches Mitglied des Stiftungsrates seit Januar 2015.

  • Gabriela Hauser-Zemp

    Stiftungsrätin

    Sie engagiert sich seit 2006 für den Gönnerverein Schweizer Tafel und ist Finanzverantwortliche des Schweizerischen Vereins sowie Co-Präsidentin der Region Luzern.

  • NADJA KELLER-NIEDERBERGER

    Stiftungsrätin

    Nadja Keller-Niederberger wurde 2020 zur Präsidentin des Gönnervereins Schweizer Tafel gewählt und ist somit auch Mitglied des Stiftungsrates. Sie ist bereits seit vielen Jahren als Gönnerin beim Gönnerverein Aargau/Solothurn aktiv. 

  • Ralf Naef

    Stiftungsrat

    Er ist Verwaltungsratspräsident von Accenture Schweiz und hat für Accenture während mehrerer Jahre die Ländergruppe Deutschland, Österreich, Schweiz geleitet. Er ist Teil des weltweiten Executive Board im Bereich Finanzdienstleistungen. 

  • Jörg Neef

    Stiftungsrat

    Senior Partner bei Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten.
    Ehrenamtliches Mitglied des Stiftungsrats seit Juli 2014.

  • Paul Nussbaumer

    Stiftungsrat

    Er war Direktor der Belvoirpark Hotelfachschule Zürich und Präsident von Zürich Tourismus. Zudem war er langjähriges Mitglied der eidgenössischen Ernährungskommission.

  • Regula Straub

    Stiftungsrätin

    Geschäftsführerin der Stiftung Schweizer Berghilfe. Zuvor leitete sie die strategische Entwicklung von Grosskunden bei der Swisscom und war im Bereich Public Relations und Marketing tätig. 


  •  

  • Yvonne Kurzmeyer

    Ehrenpräsidentin des Stiftungsrates

    Gründerin der Stiftung Hoffnung für Menschen in Not im 2000, Initiantin des Projekts Schweizer Tafel, von 2000 bis Juli 2014 ehrenamtliche Stiftungsratspräsidentin sowie ehrenamtliche Tätigkeit als Co-Geschäftsleiterin von 2004 bis 2008.